Bundesweiter SCHWIMMABZEICHENTAG 2023

Bundesweiter SCHWIMMABZEICHENTAG 2023

Macht mit beim bundesweiten Schwimmabzeichentag!

Am Sonntag, 21. Mai 2023 führt die DLRG in der Schwimmhalle Lobeda West von 10.00 bis 15.00 Uhr diesen Aktionstag durch. Es werden die Schwimmabzeichenprüfungen Seepferdchen sowie die Deutschen Schwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold abgenommen. Kompetente PrüferInnen der DLRG Ortsgruppe Jena e.V. stehen dafür zur Verfügung. Sollte es beim ersten Mal nicht klappen, stehen euch die Experten vor Ort mit hilfreichen Tipps für den weiteren Weg zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite: https://jena.dlrg.de/schwimmabzeichentag/ zu finden.

 

Wir sagen DANKE

Wir sagen DANKE

Über 200 Kinder besuchten am Samstag mit ihren Eltern den Tag des Sports und der Gesundheitsförderung in Jena. Die Mädchen und Jungen konnten sich am Vormittag in 16 verschiedenen Sportarten ausprobieren. Diese Vielfältigkeit erreichten wir durch das tolle Engagement der Jenaer Sportvereine. Alle Stationen waren immer gut besucht und das Interesse der Kinder groß, zu schauen, welche Sportart passt denn zu mir. Wir, der Stadtsportbund Jena e.V., hoffen sehr, dass einige Kinder den nächsten Schritt machen und den Weg in einen Sportverein finden. Bevor es am Nachmittag mit den Workshops weiterging, begrüßten wir den Sportdezernenten Benjamin Koppe sowie Vanessa Baum und Matthias Weißbrodt von der Stadtverwaltung/Dezernat 2 bei unserer Veranstaltung. Für uns als Dachverband der Jenaer Sportvereine war der Besuch sehr wichtig, damit wir gemeinsam zeigen konnten, wie stark der Jenaer Sport ist. Neben dem Fokus die Kinder für einen Sportverein zu gewinnen, stand die gesunde Ernährung im Vordergrund. Hier wurde wieder von fünf Ehrenamtlichen fleißig geschnitten, geschmiert und Kaffee gekocht. Viel Lob für die tolle Arbeit wurde hier an uns herangetragen. Der Tag klang mit 5 Workshops aus, welche das erste Mal auf dem Programm standen. 80 Kinder hatten Interesse, nochmal in 3 neue Sportarten reinzuschnuppern bzw. über zwei Sportarten mehr zu erfahren. Wir haben sehr viel positives Feedback für die Veranstaltung bekommen, welches wir gern an ALLE, die unseren Sporttag unterstützt haben, weitergeben.

 

 

Tag des Sports und der Gesundheitsförderung

Tag des Sports und der Gesundheitsförderung

Am Samstag, 06.05.2023 findet im Sporthallenkomplex Lobeda West (Karl-Marx-Allee 9, 07747 Jena) der diesjährige Tag des Sports und der Gesundheitsförderung statt. Dieses Event ist die Anschlussveranstaltung für den Bewegungscheck, welcher bei über 800 Drittklässern in Jena abgenommen wurde. 16 Jenaer Sportvereine (Tauchclub Jena e.V., Sport- und Sozialclub Jena e.V., SV GutsMuths Jena e.V., Science City Jena e.V., Triathlon Jena e.V., SV Carl Zeiss Jena e.V. – Abteilung Kegeln und Bogensport, HBV Jena 90 e.V., 1. Radclub Jena e.V., Crossroads Jena e.V., KSC Motor Jena e.V., USV Jena e.V.- Abteilungen Floorball, Kindersport und Orientierungslauf, SV Schott Jena e.V. – Abteilung Laufen, Schwimmen und Tischtennis, LC Jena e.V., Motorsport Club Jena e.V. im DMV und die LadyBaskets Jena e.V. unterstützen den Stadtsportbund Jena e.V. hierbei mit 20 verschiedenen Mitmachangeboten. Vielen Dank an die Vereine für die Bereitschaft, den Jenaer Kindern die Vielfalt des Jenaers Sport zu zeigen. Durch die Unterstützung des LSB Thüringen e.V. sowie der Stadt Jena können wir das Angebot allen Kindern kostenfei unterbreiten.

Ablauf:

  • ab 9.15 Uhr Anmeldung (eine Voranmeldung an die E-Mail-Adresse: c.uhlig@ssb-jena.de. wird empfohlen)
  • 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr sportliche Mitmachangebote im und um den Sporthallenkomplex Lobeda West (Hockey, Badminton, Basketball, Parcour – Triathlon, Kegeln, Handball, Radsport, Bogensport, Skateboard, Ringen, Floorball, Tischtennis, Reaktionstest – Leichtathletik, Tischtennis und Motorsport)    
  • es ist sinnvoll, wenn man verschieden Sportarten ausprobieren möchte, nicht erst 11.30 Uhr da zu sein
  • ab 11.00 Uhr gibt es für die TeilnehmerInnen gesunde Häppchen und in der Gaststätte “Schmiede 3.0” kann sich was zum Mittagessen (Suppe bzw. ist der Grill an) gekauft werden
  • 12.40 Uhr kurze Worte von Sören Genzler (Vorsitzender Stadtsportbund Jena e.V.)
  • 12.50 Uhr 2 Vereine stellen sich mit einem kleinen Programm vor
  • 13.05 Tombola – 10 Kleinpreise werden verlost
  • Danach sind die Mitmachangebote der Vereine im Sporthallenkomplex zu Ende und wir werden noch 5 Workshops von 30 bis 60 Minuten anbieten.
  • 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr Worksshops (für diese muss man sich bei der Anmeldung einschreiben)
  • Workshop 1 und 2 – Tauchen (für diesen Workshop bitte folgendes Formular unterschrieben mitbringen bzw. vor Ort ausfüllen) oder Schwimmen in der Schwimmhalle
  • Workshop 3 – Ausprobieren von BMX & Skateboards im Skatepark (zwei Durchgänge je eine halbe Stunde)
  • Workshop 4 – Orientierungslauf
  • Workshop 5 – Bogensport mit Wertungsschießen
  • ca. 14.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Wichtig:
–  Alle teilnehmenden Kinder benötigen Sportbekleidung. Alle Drittklässler, die beim Bewegungs-Check teilgenommen haben, ziehen bitte ihr rotes T-Shirt an.
–  Für den Workshop  Tauchen/Schwimmen in der angrenzenden Schwimmhalle sind   Badebekleidung und eine Schwimmerlaubnis der Eltern Voraussetzung.

Bei Fragen oder Problemen bitte an Yvonne Streit wenden.

Da wir uns noch in den Vorbereitungen befinden, bitte im Vorfeld immer noch mal  auf unsere Homepage schauen, um auf dem aktuellen Stand zu sein.

Frühjahrscrosslauf für die Kindergärten der Stadt Jena

Frühjahrscrosslauf für die Kindergärten der Stadt Jena

Am gestrigen Vormittag ging es im USZ Gelände hoch her. 470 Mädchen und Jungen aus 21 Kindergärten fegten über die Laufstrecke von ca. 600m. Mit viel Aufregung gingen die jeweiligen Kindergärten zum Start und die Kinder warteten gespannt auf ihren Durchgang. Nach dem Startsignal gab es kein Halten mehr und es wurde fleißig ein Fuß vor den anderen gesetzt. Im Ziel sah man viele glückliche und rote Gesichter über das Geschaffte und die Teilnehmermedaille wurde mit viel Stolz getragen. Danke an die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

Kinderolympiade

Kinderolympiade

Am Dienstag, 21. Februar 2023, war es endlich wieder soweit. Nach zweijähriger Pause trafen sich hochmotivierte Kindergartenkinder erneut im Sporthallenkomplex Lobeda- West zur Kinderolympiade.

Insgesamt beteiligten sich elf Kitas mit zwölf Teams und über 100 Kindern an diesem sportlichen Event. Jedes Team bestand aus mindestens vier Mädchen und vier Jungen, die sich sportlichen Herausforderungen in insgesamt fünf Wettkämpfen stellten. Dazu zählten unter anderem ein Hindernisparkours, ein Staffellauf, koordinative Übungen und Tauziehen.

Darüber hinaus wurde in der Kreativkategorie das beste Kitamaskottchen gekürt.

Am Ende konnte sich der Kindergarten „Frechdachs“ den Gesamtsieg sichern – dicht gefolgt von „Fuchs und Elster“ auf Platz 2 bzw. „Pinocchio“ auf Platz 3.

4.000×1.000 Euro für Vereine

ReStart – Sport bewegt Deutschland

4.000×1.000 Euro für Vereine

Im Rahmen des Programms „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ (Säule 2, Modul 1) können 4.000 Vereine 1.000 Euro für Veranstaltungen, für Kooperationen oder für themenspezifische Projekte mit Schwerpunkten in Bereichen Integration, Inklusion, Gesundheitssport, Sport der Älteren, Frauen, Mädchen und Familien im Sport sowie für Projekte zur Förderung der Schwimmfähigkeit beim DOSB beantragen und erhalten. 

Damit sollen Vereine bei der (Rück)Gewinnung und Bindung von Mitgliedern unterstützt werden sowie eine Motivationshilfe zur verstärkten Vernetzung von Vereinen mit Kommunen, Kitas, Betrieben, etc. geleistet.

Einreichungszeitraum für die Anträge: 26. Januar 2023 bis zum 31. Juli 2023 über das Förderportal des DOSB

Weitere Fristen:

  • Dauer der Antragsbearbetung: i. d. R. 4-6 Wochen
  • Frühster Maßnahmenbeginn: 6 Wochen nach Antragsstellung (unter Vorbehalt)
  • Spätester Maßnahmenbeginn nach Antragsstellung: 6 Monate
  • Spätestes Maßnahmenende: 15. September 2023
  • Einreichen des Verwendungsnachweises: Spätestens 6 Wochen nach Maßnahmenende

150.000 Sportvereinschecks vom DOSB

150.000 Sportvereinschecks vom DOSB

Im Rahmen des Programms „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ (Säule 2, Modul 3) sollen Menschen in Bewegung gebracht werden, die lange nicht mehr oder noch nie Sport getrieben haben und bisher nicht in Sportvereinen vertreten waren. Dafür stellt der DOSB 150.000 Vereinschecks als Download zur Verfügung. Sie können als Zuschuss für eine Vereinsmitgliedschaft oder Kursgebühr in Höhe von 40 € in Sportvereinen eingelöst werden.

Die Sportvereine bekommen die Sportvereinsschecks von den Personen ausgehändigt und müssen sie innerhalb von zehn Wochen ab Ausstellungsdatum beim DOSB über das Förderportal einreichen. Letzte Möglichkeit ist hierfür der 31. Oktober 2023. In der Abrechnung geben die Sportvereine an, ob der Sportvereinsscheck für einen Zuschuss zur Vereinsmitgliedschaft oder eine Kursgebühr angerechnet wird.