Über den Stadtsportbund Jena e.V. und unsere Aufgaben

 

Der selbstverwaltete Sport in der Stadt Jena strukturiert sich in den Jenaer Sportvereinen, den Sportverbänden sowie im Stadtsportbund Jena e.V. mit der Jenaer Sportjugend.

Der Stadtsportbund Jena e.V., am 29.05.1990 gegründet, vertritt als Dachorganisation die Interessen der 112 Jenaer Sportvereine mit seinen 24 611 Mitgliedern.
Vertreten wird der Stadtsportbund Jena e.V. durch einen ehrenamtlichen Vorstand und die Geschäftsstelle wird durch eine hauptamtliche Vereinsberaterin und drei hauptamtliche Sportugendkoordinatoren geleitet.

Der Zweck des Stadsportbundes Jena e. V. ist die allgemeine und umfassende Pflege und Förderung des Sports für alle Altersklassen und für alle Fachrichtungen unabhängig von Staat- und Parteizugehörigkeit, Rasse, gesellschaftliche Stellung, Religion und Weltanschauung der Sport treibenden Menschen.

Als regionale Vertretung des Landessportbund Thüringen e.V. erfüllt der Stadtsportbund Jena e.V. die Aufgaben des LSB Thüringen e.V. in der und für die Stadt Jena, soweit diese in seine regionale Kompetenz fallen.

Der Stadtsportbund Jena e. V. fördert und unterstützt im Auftrag des LSB Thüringen e.V. und der Stadt Jena seine Sportvereine und Sportfachverbände, insbesondere bei

- der Entwicklung des Sports in allen Altersklassen und Fachrichtungen.
- dem Austausch von Erfahrungen zwischen den Mitgliedsvereinen und -verbänden.
- der Zusammenarbeit mit den legislativen und exekutiven Organen der Stadt Jena sowie den kommunalen und gesellschaftlichen Institutionen bzw. Organisationen der Region.
- der Ehrung von Personen, die sich um den Jenaer Sport verdient gemacht haben.

 

Vereinsberatung

Das Aufgabengebiet der Vereinsberaterin ist breit gefächert und beinhaltet u.a. die:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Beratung und Unterstützung bei Vereinsgründungen
  • Aufnahme von Sportvereinen
  • Mitgliederentwicklung
  • Aus- und Fortbildung von Übungsleitern/Trainern
  • Fortbildung und Beratung für Vereinsvorstände zu Fragen des Vereinsrechts, der Sportversicherung und des Finanzrechts
  • Organisation und Durchführung von sportlichen Großveranstaltungen
  • Abnahme und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens
  • Öffentlichkeitsarbeit
 
free pokerfree poker